Druckoptionen:

Einfaches warmes Gericht mit Beluga Linsen

Einfaches, warmes, Gericht mit Beluga Linsen, vegan
Schwierigkeit Anfänger
Zeit
Zubereitungszeit: 30 min Gesamtzeit: 30 Min.
Beschreibung

Warmes Gerichte mit Beluga Linsen.

Zu den Beluga Linsen gibt es Kartoffeln und Brokkoli.

Die Kochzeit der Beluga Linsen beträgt 25min.

Zutaten
  • 1 Tasse Beluga-Linsen
  • 1 Schalotte (Alternativ: Zwiebel verwenden)
  • 3 Kartoffeln
  • 1 Brokkoli
  • 1 Avocado (optional)
  • Gewürze (z.B. Thymian, Oregano, Kreuzkümmel)
  • 2 Esslöffel Paprika-Pesto (optional)
  • 1 Dose Thunfisch (optional)
Zubereitung
  1. Beluga-Linsen kochen

    Die Beluga-Linsen mit Wasser aufkochen (im Verhältnis 1:1).

    25 Min. köcheln lassen.

    Achtung: erst salzen, wenn die Linsen weich sind.

  2. Gemüse kochen

    Schalotte fein würfeln.

    Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser weichkochen.

    Die Brokkoli-Röschen erst später oben auf die Kartoffeln legen und dampfgaren. Sie dürfen nicht zu weich werden.

    Brokkoli putzen, den Strunk würfeln und zusammen mit den Kartoffeln kochen.

  3. Schalotte anbraten

    Wenn die Linsen weich sind, die Schalotte anbraten, Thymian und Oregano dazugeben und alles zusammen unter die Linsen mischen.

  4. Kartoffeln und die Brokkoliwürfel unterheben

    die Brokkoli-Röschen vorerst beiseitestellen

  5. Anrichten

    Die Brokkoliröschen auf die Linsen geben.

    Mit frischen Kräutern garnieren.

    Mit etwas Zitronen-Olivenöl einsprühen.

    Zusätzliche Option:

    1 halbe Avocado in Spalten schneiden – neben den Linsen anrichten und das Paprika-Pesto drübergeben,

Lebens-Retter Rezept

wenn etwas übrigbleibt

kannst Du ganz leicht einen Brotaufstrich machen:

gib etwas Tahini-Paste dazu und ein wenig Wasser und rühre alles mit dem Stabmixer cremig

Das kann auch die Basis für eine Soße sein (kalt oder warm)

z.B. zu Nudeln