Diabetes & Schlaganfall: Lebenserwartung mit Ernährung bessern: > so gehts

Diabetiker sind häufiger von einem Schlaganfall betroffen. Es gibt aber eine Waffe, mit der kann man Schlaganfällen vorbeugen und die Erholung verbessern.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 2 Stimmen

Lebens-Retter-Ernährung
Wissen, das Dich weiterbringt

Diabetes & Schlaganfall

Diabetes und Schlaganfälle sind zwei medizinische Zustände, die häufiger auftreten als wir denken. Die gute Nachricht: Es gibt Möglichkeiten, das Risiko zu reduzieren und ein gesundes Leben zu führen. Dieser Artikel bietet einen klaren und ermutigenden Überblick darüber, wie diese Dispositionen miteinander verknüpft sind und wie Du vorsorgen kannst.

Warum sind Diabetes und Schlaganfall miteinander verknüpft?

Diabetes kann die Blutgefäße im Laufe der Zeit schädigen, was das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Schlaganfällen, erhöht. Ein stabiler Blutzuckerspiegel ist daher nicht nur für Deine allgemeine Gesundheit wichtig, sondern auch für die Gesundheit Deines Gehirns.

Symptome bei Schlaganfällen:
> Was Du wissen musst

Schlaganfall-Symptome können plötzlich auftreten. Es ist entscheidend, diese Anzeichen frühzeitig zu erkennen:

  • Plötzliche Schwäche oder Taubheitsgefühl im Gesicht, Armen oder Beinen
  • Verwirrung, Schwierigkeiten beim Sprechen oder Verstehen
  • Sehprobleme in einem oder beiden Augen
  • Plötzliche Schwierigkeiten beim Gehen, Schwindel oder Gleichgewichtsverlust
  • Plötzliche, starke Kopfschmerzen ohne bekannte Ursache

Lebenserwartung nach Schlaganfall und Diabetes

Fakten im Überblick:

  • Schlaganfälle sind weltweit die zweithäufigste Todesursache.
  • Diabetes kann das Risiko für einen Schlaganfall erhöhen.
  • Personen mit Diabetes haben nach einem Schlaganfall oft längere Erholungszeiten.
  • Das Risiko eines weiteren Schlaganfalls innerhalb von fünf Jahren nach dem ersten Schlaganfall ist erhöht.

Schlaganfall: Ein Schlaganfall kann das Risiko für einen weiteren Schlaganfall und andere medizinische Komplikationen erhöhen. Das Risiko für einen weiteren Schlaganfall ist besonders in den ersten Wochen und Monaten nach dem ersten Ereignis stark erhöht. Jedoch kann durch Präventivmaßnahmen wie Medikation, Physiotherapie und gesundheitliche Anpassungen das Risiko für zukünftige Vorfälle verringert werden.

Diabetes: Diabetes, besonders wenn er nicht gut kontrolliert wird, kann zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Komplikationen führen, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Nierenerkrankungen, Sehstörungen und neuropathische Schmerzen. Ein gut kontrollierter Diabetes kann jedoch das Risiko dieser Komplikationen verringern.

Dein Weg zurück zur Gesundheit = nach einem Schlaganfall

Was Du tun kannst: > Lebens-Retter Maßnahmen

Blutzuckerspiegel im Auge behalten:

  • Stelle sicher, dass Dein Blutzuckerspiegel richtig eingestellt ist.
  • Eine gute Blutzuckerkontrolle minimiert Komplikationen.

Gute Blutzuckerwerte bei Diabetes Typ 2

Cholesterin im Blick:

  • Limitiere gesättigte Fette und Transfette.
  • Greife zu gesunden Fetten, wie Olivenöl, Avocados und Nüssen.

Bluthochdruck in Schach halten:

  • Reduziere Deinen Salzkonsum.
  • Setze auf kaliumreiche Lebensmittel, z.B. Bananen, Süßkartoffeln und Bohnen.

Bluthochdruck & Diabetes: Was Du wissen musst

Herzgesunde Ernährung:

  • Konzentriere Dich auf die mediterrane Ernährung oder die DASH-Diät.
  • Integriere viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und mageres Eiweiß in Deinen Speiseplan.

Nach dem Schlaganfall: > Ernährung verbessern

Lebens-Retter Klartext

Du kommst vermutlich nicht daran vorbei. Eine Ernährungsumstellung ist zwingend.

Du erhältst aber auch folgende Vorteile:

  • Bessere Regeneration nach einem Schlaganfall
  • Das Risiko für einen weiteren Schlaganfall wird reduziert
  • Höhere Lebensqualität

Ernährung nach einem Schlaganfall bei Diabetes

Den Fokus neu setzen und für Erholung sorgen

Die richtige Ernährung nach einem Schlaganfall, besonders wenn man an Diabetes leidet, kann in Zukunft entscheidend für die Erholung und das allgemeine Wohlbefinden sein.

Dein neuer Fokus > Gesundheit wiedererlangen

  • Herzgesunde Ernährung: Der Fokus sollte auf der mediterranen Diät oder der DASH-Diät liegen, beide reich an Obst, Gemüse und Vollkorn.
  • Gesunde Fette sind der Schlüssel: Wähle ungesättigte Fettsäuren wie Olivenöl, Nüsse und Avocados und meide dabei gesättigte und Transfette.
  • Vielfalt bei Eiweißquellen: Neben magerem Fleisch sind pflanzliche Eiweißquellen wie Linsen, Bohnen oder Tofu immer eine gute Wahl.
  • Flüssigkeitszufuhr ist entscheidend: Ein ausreichender Wasserkonsum über den Tag verteilt hilft, den Körper gut hydratisiert zu halten.
  • Vollwertige, unverarbeitete Lebensmittel: Statt auf verarbeitete Produkte zu setzen, entscheide Dich für frische, unverarbeitete Lebensmittel, die reich an Nährstoffen sind.

Besser vermeiden > Erholung nicht gefährden

  • Zucker ist nicht Dein Freund: Versteckte Zucker in verarbeiteten Lebensmitteln, Limonaden und Säften können den Blutzuckerspiegel stark beeinflussen.
  • Gesättigte und Transfette sind tabu: Lebensmittel wie Fast Food, frittierte Lebensmittel oder bestimmte Backwaren sollten nur selten auf dem Teller landen.
  • Salz nur in Maßen: Sehr salzige Lebensmittel und ein übermäßiges Salzen beim Kochen können den Blutdruck erhöhen.
  • Alkohol mit Vorsicht genießen: Nur ein moderater Konsum und immer in Absprache mit dem Arzt.
  • Verarbeitete Lebensmittel meiden: Sie sind oft reich an Zucker, Salz und ungesunden Fetten und bieten wenig Nährwert.
Ich nehme meine Gesundheit selbst in die Hand.
> Ich probiere die Lebens-Retter-Ernährung

Dein Ernährungs-Neustart nach einem Schlaganfall:
> zurück zur Gesundheit

Die Lebens-Retter-Ernährung

Ein Schlaganfall kann eine beängstigende Erfahrung sein, aber er stößt auch eine Tür auf zu bewußter Veränderung und Erneuerung.

Sieh es als Chance: Deine Ernährung kann der Lebens-Retter sein, den Du brauchst. Mit dem richtigen Fokus kann eine gesunde Ernährungsumstellung sowohl Deinen Schlaganfall als auch Deinen Diabetes positiv beeinflussen. Es ist eine Herausforderung und zugleich eine Chance.

Nimm das Ruder selbst in die Hand und nutze diesen Schlag für eine völlige Veränderung Deines leichtsinnigen Lebensstils. Gib Deiner Ernährung einen höheren Stellenwert. Deine Gesundheit wird es Dir danken!

Kopf,Schutz,Gefahr,Hand,Hilfe,Schlaganfall,Diabetes

Lebens-Retter kann Dir helfen,
komm bald wieder.

Wie findest Du diesen Artikel?

Einfach auf Sterne klicken:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars

Bilder:

Naeblys @ istockphoto.com

John Kevin @ istockphoto.com

lebensretter
Nimm Deine Gesundheit selbst in die Hand.
> Probiere die Lebens-Retter-Ernährung.
Nimm Deine Gesundheit selbst in die Hand.
> Probiere die Lebens-Retter-Ernährung.

Teilen

Die Lebens-Retter Bewegung

Ich nehme meine Gesundheit selbst in die Hand.