Bratapfel mit selbst-gemachter Vanillesauce: Ganz ohne Sahne! Ein Traum.

Apfeldessert neu erlebt: Bratapfel mit Vanillesoße ohne Sahne. Einfach, vegan & festlich. Ein Geschmackswunder!

Lebens-Retter-Ernährung
Rezepte, die Dich weiter bringen

Ein Apfel am Tag: Das Geheimnis hinter der gebackenen Delikatesse.

Kennst Du das Sprichwort “An apple a day keeps the doctor away”? Nun, dieses Rezept für Gebackenen Apfel mit veganer Vanillesauce bringt die alte Weisheit auf ein ganz neues, köstliches Level.

gebackener Apfel, vegane Vanillesauce, nussgefüllter Apfel, warmer apfel nachtisch, nachtisch mit apfel, gesundes Dessert, veganer apfel nachtisch, apfeldessert aus dem ofen, Zimt, bestreut

Die Hauptrolle: Der Apfel

Äpfel sind wahre Kraftpakete, wenn es um Nährstoffe geht. Sie sind reich an wichtigen Vitaminen, wie Vitamin C und K, sowie an Mineralien wie Kalium. Äpfel enthalten auch eine beträchtliche Menge an Ballaststoffen, besonders in der Schale. Diese Kombination unterstützt das Immunsystem, fördert die Herzgesundheit und hilft bei der Verdauung. Studien gezeigt, dass bestimmte alte Apfelsorten, wie der Boskoop oder der Berlepsch, besonders hohe Anteile an Polyphenolen und anderen antioxidativen Verbindungen besitzen. Diese können den Körper vor oxidativem Stress und damit verbundenen Krankheiten schützen.

Apfelsorten für Bratäpfel

Nicht jeder Apfel eignet sich gleich gut zum Backen. Für Bratäpfel sind Sorten wie Boskoop, Braeburn oder Jonagold ideal. Sie sind nicht nur aromatisch und besitzen eine angenehme Süße, sondern behalten auch beim Backen ihre Form und Textur. Diese Sorten haben zudem den Vorteil, dass sie reich an den bereits erwähnten antioxidativen Verbindungen sind, was sie zu einer gesunden Wahl macht.

Ein guter Bratapfel sollte folgende Eigenschaften besitzen:

  1. Festigkeit: Die Apfelsorte sollte auch nach dem Backen ihre Form behalten und nicht zu Brei werden. Festes Fruchtfleisch ist hier entscheidend.
  2. Säuregehalt: Eine gewisse Säurebalance ist wichtig, um den Geschmack des Bratapfels zu intensivieren und einen guten Kontrast zur Süße der Füllung zu bieten.
  3. Süße: Ein natürlicher Zuckergehalt im Apfel trägt zur Karamellisierung bei und verstärkt das Aroma des fertigen Bratapfels.
  4. Aromaprofil: Äpfel mit einem ausgeprägten Aroma, das durch das Backen noch verstärkt wird, sind ideal. Alte Sorten haben oft ein intensiveres Aroma als viele neue Züchtungen.
  5. Schalenbeschaffenheit: Die Schale sollte beim Backen nicht zu hart werden. Einige Sorten haben eine dünnere Schale, die sich besser für Bratäpfel eignet.
  6. Feuchtigkeitsgehalt: Ein Apfel mit zu hohem Wassergehalt kann beim Backen zu matschig werden, während ein zu trockener Apfel nicht die gewünschte Saftigkeit liefert.
  7. Größe: Größere Äpfel sind oft praktischer, da sie einfacher zu füllen sind und als vollwertige Portion dienen können.
Apfel,Bratapfel,Sorten,Nachtisch,gesund,lecker

Apfel-Vergleich: > Gute Backapfel-Sorten

SorteGeeignet für BratapfelAlte oder neue ApfelsorteZuckergehalt
BoskoopJaAltMittel
BraeburnJaNeuHoch
JonagoldJaNeuHoch
ElstarJaNeuMittel
GalaNeinNeuHoch
Cox OrangeJaAltMittel
Granny SmithNeinNeuNiedrig
BerlepschJaAltMittel
FujiNeinNeuHoch
Golden DeliciousJaAltMittel
IdaredJaNeuMittel
Pink LadyNeinNeuHoch
Holsteiner CoxJaAltMittel
RubinetteJaNeuHoch
TopazJaNeuMittel

Zurück zu den Wurzeln:
> Die unerwarteten Vorteile alter Apfelsorten

Kaufe ruhig wieder alte Apfelsorten

Alte Apfelsorten sind oft nährstoffreicher als moderne Züchtungen, was sie zu einer hervorragenden Wahl für Deine tägliche Frucht-Portion macht.

Erfahre mehr über alte Apfelsorten & warum sie besser sein können

Das Geheimnis der Füllung: Nüsse und Gewürze

Mandeln und Spekulatius verleihen nicht nur Geschmack und Crunch. Sie bringen auch ihre eigenen gesundheitlichen Vorteile mit. Mandeln sind eine hervorragende Quelle für Vitamin E, Magnesium und gesunde Fette, die das Herz-Kreislauf-System unterstützen. Die Gewürze in Spekulatius, wie Zimt, haben entzündungshemmende Eigenschaften und können den Blutzuckerspiegel stabilisieren.

Süße ohne Reue: > Die vegane Vanillesauce

Ja, es geht auch ohne Sahne und noch besser schmeckt es mit einer echten Vanilleschote

Indem wir traditionellen Zucker durch eine minimale Menge und gesündere Alternativen ersetzen und auf pflanzliche Zutaten wie Mandelmus setzen, reduzieren wir nicht nur den Kaloriengehalt unseres Desserts, sondern nutzen auch die gesundheitlichen Vorteile der Pflanzenstoffe. Vanille selbst ist reich an Antioxidantien und kann die Stimmung heben.

Vanilleschote,vegan,gesund,echte

Das Dessert, das Dich liebt

Dieses Rezept für Gebackenen Apfel mit veganer Vanillesauce ist mehr als nur ein Dessert. Es ist eine Liebeserklärung an Deine Gesundheit.

Es vereint die Freude am Essen mit dem Wissen, dass jede Zutat dazu beiträgt, Deinen Körper zu nähren und zu schützen. Genieße jeden Bissen mit dem Bewusstsein, dass Du Dir selbst etwas Gutes tust.

Bratapfel,Winter,Dessert,Nüsse,gesund,lecker,einfach,Weihnachten
5 von 1 Stimme

Bratapfel mit selbst-gemachter Vanillesauce: Ganz ohne Sahne! Ein Traum.

Probiere es jetzt für ein warmes Glück. Perfekt für die Winter-Zeit.

Schwierigkeit: Mittelschwer Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 40 Min. Portionen: 2

Zutaten

Zubereitung

  1. Äpfel vorbereiten

    Heize den Ofen auf 180°C vor. Wasche die Äpfel gründlich und trockne sie ab. Schneide einen Deckel ab. Mit einem scharfen Löffel oder einem Apfelausstecher entfernst Du vorsichtig das Kerngehäuse, ohne den Apfel komplett zu durchbohren. Achte darauf, einen Boden zu lassen, damit die Füllung nicht ausläuft.

    gebackener Apfel, Äpfel backen, Apfeldessert, apfel zimt nachtisch, veganes Dessert, apfeldessert aus dem ofen, veganer apfel nachtisch, Dessertrezept
  2. Apfel-Füllung vorbereiten

    Nimm die gebackenen Äpfel aus dem Ofen und platziere sie auf Tellern. Gieße die warme Vanillesauce großzügig über die Äpfel. Für ein besonders schönes Bild kannst Du noch ein wenig von den gehackten Nüssen und etwas Zimt über das Dessert streuen.

    Apfelfüllung,kekse zerbröseln, mandeln,kleinern,Spekulatius
  3. Apfel füllen

    Hacke die Mandeln oder Nüsse grob und vermische sie in einer Schüssel mit den zerbröselten Spekulatiuskeksen. Wenn Du möchtest, kannst Du hier auch eine Prise Zimt hinzufügen für zusätzliche Würze. Fülle die Äpfel mit dieser Mischung. Setze die obere Hälfte der entfernten Apfelteile wieder auf, um die Füllung zu bedecken.

    gebackener Apfel, vegane Vanillesauce, Mandelmus, Nüsse, Spekulatius, nachtisch mit spekulatius und apfel, apfel zimt nachtisch, warmer apfel nachtisch, veganer apfel nachtisch
  4. Äpfel backen

    Lege die gefüllten Äpfel in backofengeeignete Form. Backe sie auf 180°C für etwa 25-30 Minuten, bis sie weich sind, aber noch ihre Form behalten.

    gebackener Apfel, Apfeldessert, veganes Dessert, apfeldessert, Ofen,hineinschieben
  5. Entferne das Mark aus der Vanilleschote

    Während die Äpfel backen, bereitest Du die Vanillesauce vor. Halbiere die Vanilleschote der Länge nach und kratze das Mark mit einem Messerrücken heraus. Schmeiße die Vanilleschote nicht weg.

    echte Vanillesauce, Vanilleschote,Mark,entfernen,für Nachtisch
  6. Vanillesauce in kleinem Topf zubereiten

    Erhitze das Wasser in einem kleinen Topf. Gib das Vanillemark zusammen mit der Schote (oder Vanilleextrakt, falls verwendet), dem Mandelmus und dem Zucker in das heiße Wasser. Rühre die Mischung gut um, bis sie leicht eindickt. Du kannst hier nach Belieben noch eine Prise Zimt hinzufügen. Entferne die Vanilleschote vor dem Servieren.

    Topf,rühren,Mandelmus,Zimt, vegane Vanillesauce, vegane Vanillesauce ohne Zucker, Vanilleschote, Vanilleextrakt, gesundes Dessert, veganer apfel nachtisch, nachtisch mit apfel, apfeldessert aus dem ofen
  7. Anrichten

    Nimm die gebackenen Äpfel aus dem Ofen und platziere sie auf Tellern. Gieße die warme Vanillesauce großzügig über die Äpfel. Für ein besonders schönes Bild kannst Du noch ein wenig von den gehackten Nüssen und etwas Zimt über das Dessert streuen.

  8. Guten Appetit!

    Dieses Rezept kombiniert die natürliche Süße der Äpfel mit dem nussigen Aroma und der cremigen Vanillesauce zu einem unwiderstehlichen Dessert. Es ist nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein optisches Highlight, das jede Mahlzeit abrundet. Genieße es!

    gesundes Dessert, veganer apfel nachtisch, nachtisch mit apfel, apfeldessert aus dem ofen

Bilder:

serezniy @ 123rf.com

oksix @ 123rf.com

kremen4886 @ 123rf.com

+ Lebens-Retter Ernährungswissen

Teilen

Das könnte Dich auch interessieren

Die Lebens-Retter-Ernährung ist lebensverändernd.